Eltern, Freunde & Familie

Hilfe für Alleinerziehende

HELFEN - JE FRÜHER, DESTO BESSER

Nicht nur für Familien sondern auch für alleinerziehende Mütter oder Väter hat „so früh“ verschiedene Angebote vorzuweisen. Neben speziellen Angeboten, wie zum Beispiel „Wir2“, sind auch die Angebote „Guter Start ins Leben“, „Oma ELSE“ und „NEFTA“ für alleinerziehende Eltern geeignet.

Wir2

Bei „Wir2“, einem Bindungstraining für alleinerziehende Mütter oder Väter mit Kindern im Alter von 3 bis 10 Jahren wird mit verschiedenen Aufgaben und Übungen das Selbstbewusstsein von Müttern/Vätern gestärkt, die Sicherheit als Ein-Elternteil sowie die emotionale Bindung von Mutter/Vater und Kind gefördert. Während der Kurseinheiten ist die Kinderbetreuung und -versorgung geregelt.

NEFTA

NEFTA (Neusser Eltern-Fachkräfte-Training bei Kindern mit ADHS) hingegen ist ein Angebot, das Eltern und/oder Fachkräften den Umgang mit ADHS näher bringen und sie darin stärken soll. In zahlreichen Gesprächen und verschiedenen Übungen werden die Belastungen der Eltern und Fachkräfte anerkannt. Auch das Einfühlen in die von ADHS-Symptomen betroffenen Kinder wird gefördert.

Ihre Ansprechpartnerin für die Angebote „Wir2“ und „NEFTA“:

Stadt Neuss Jugendamt
Andrea Samaras

Michaelstraße 16
41460 Neuss
Telefon: 02131 / 905321
Telefax: 02131 / 902476
so-frueh@stadt.neuss.de

Guter Start ins Leben

„Guter Start ins Leben“ des SKF (Sozialdienst katholischer Frauen) in Neuss richtet sich an Eltern und Alleinerziehende mit Säuglingen und Kleinkindern unter 3 Jahren sowie an werdende Eltern in schwierigen Lebenssituationen.

Das Angebot umfasst Beratung und Begleitung durch Sozialarbeiterinnen/Sozialarbeiter, Hebammen, Erzieherinnen/Erzieher und Motopädinnen/Motopäden. Beratung und Begleitung gibt es zu allen Fragen und Unsicherheiten, vor allem zu:

  • Versorgung, Ernährung & Pflege des Kindes
  • Entwicklung des Kindes
  • Erziehungsfragen
  • Alltagsfragen
  • Finanziellen Problemen
  • Veränderung der Partnerschaft durch das Kind

Dabei können die Familien auf Wunsch auch zu Hause aufgesucht werden.

Es besteht außerdem die Möglichkeit, an Gruppenangeboten in verschiedenen Stadtteilen teilzunehmen. Das jeweilige Unterstützungsangebot hat unterschiedliche Schwerpunkte und wird nach den Bedürfnissen der Familie individuell gestaltet.

Ihre Ansprechpartnerinnen


Frau Gietmann und Lehnen

Hülchrather Straße 35a
41466 Neuss
Telefon: 02131/ 471310
gsl@skf-neuss.de
Webseite

Oma ELSE

„Oma ELSE“ ist ein Projekt des Deutschen Kinderschutzbundes Ortsverband Neuss e.V. Oma ELSE kommt zur Kinderbetreuung ehrenamtlich 1-2 Stunden in der Woche ins Haus, wenn alleinerziehende Mütter oder junge Familien, z.B. bei Berufstätigkeit, eine Entlastung wünschen.

Oma ELSE bedeutet:

  • Erzählen
  • Liebevoll betreuen
  • Spielen
  • Entdecken

Ihre Ansprechpartnerin

Frau Gabi Becker
Deutscher Kinderschutzbund Neuss

Schulstrasse 22-24
41460 Neuss
Telefon: 021 31/ 28718
infol@dksb-neuss.de
Webseite